Ab dem 1. August 2021 können alle Schülerinnen und Schüler im Landkreis Bautzen für monatlich 15 Euro im günstigen Abo das neue Bildungsticket nutzen

Der Landkreis Bautzen informiert:

Ab dem 1. August 2021 können alle Schülerinnen und Schüler im Landkreis Bautzen für monatlich 15 Euro im günstigen Abo das neue Bildungsticket nutzen. Es gilt in allen Verkehrsmitteln des öffentlichen Personennahverkehrs verbundweit und im Gebiet des Landkreises Bautzen ganzjährig und ganztägig.

Nicht nur für den sicheren Weg zur Schule, sondern auch zum Sport oder zu anderen Aktivitäten in der Freizeit kann das Bildungsticket bequem 24 Stunden am Tag und das jeden Tag im Jahr genutzt werden.

Wie erhalten die Schüler das neue Bildungsticket?

Alle Schüler, die bereits einen Antrag für das gesamte neue Schuljahr 2021/2022 beim Landkreis gestellt haben, erhalten das Bildungsticket automatisch als Fahrkarte über den Landkreis.

Auch Anträge, die im Bereich des Verkehrsverbundes Oberlausitz-Niederschlesien nur für die Rückfahrt gestellt wurden, werden in das Bildungsticket umgewandelt.

Was kostet das Bildungsticket?

Das Bildungsticket ist im Abonnement für 15 Euro monatlich erhältlich.

Schüler, die im Spezialverkehr befördert werden, weil eine Nutzung der öffentlichen Linien nicht möglich ist, zahlen einen Eigenanteil von 16 Euro für maximal 11 Beförderungsmonate im Schuljahr.

Kann ich überall mit dem Bildungsticket fahren?

Ein Landkreis, zwei Verkehrsverbünde: Im Landkreis Bautzen wird der öffentliche Linienverkehr durch den Verkehrsverbund Oberelbe und den Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien bedient.

Schüler, die das Bildungsticket erhalten, können dieses unabhängig vom Verbund im gesamten Gebiet des Landkreises Bautzen nutzen – egal ob auf dem Ticket der VVO oder der ZVON aufgedruckt sind.

 

https://www.landkreis-bautzen.de/ab-august-gibt-s-das-neue-bildungsticket-23542.php