Aktuelle Informationen

Einladung zur 4. öffentliche außerordentliche Gemeinderatssitzung

Am Donnerstag, 26. September 2019, findet 19:30 Uhr die 4. öffentliche Sitzung des Gemeinderates Schwepnitz im Sitzungszimmer der Gemeindeverwaltung Schwepnitz, Dresdner Straße 4 statt.

Die Tagesordnung können Sie hier lesen

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates Zeisholz

Am Montag, 23. September 2019 findet um 19:00 Uhr die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Zeisholz im Vereinshaus Zeisholz statt.

Die Tagesordnung können Sie hier lesen:

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates Bulleritz

Am Dienstag, den 24.09.2019, findet 19:30 Uhr die konstituierende Ortschaftsratssitzung 2019 im Vereinsraum Bulleritz statt.

Die Tagesordnung können Sie hier lesen:

Wahlergebnisse

Die Wahlergebnisse der Gemeinderatswahl und den Ortschaftsratswahlen vom 26.05.2019 finden Sie auf unserer Internetseite hier

Änderung der Pflanzenabfallverordnung - ab sofort ist das Verbrennen von pflanzlichen Abfällen ausgeschlossen!

Die Sächsische Pflanzenabfallverordnung, die unter bestimmten Voraussetzungen bislang die Verbrennung pflanzlicher Abfälle in den Monaten April und Oktober ermöglichte, ist am 22. März 2019 außer Kraft getreten (Art. 3 Nr. 2 des Gesetzes zur Änderung des Sächsischen Abfall-Bodenschutzrechtes).

Weiter lesen

Enorme Gefahr durch Borkenkäfer besteht auch 2019

Der Freistaat Sachsen - Staatsbetrieb Sachsenforst informiert ausführlich auf seiner Internetseite zu Waldschutzmaßnahmen und Fördermöglichkeiten im Zusammenhang mit dem Borkenkäfer.

Debratec - Informationen für die Öffentlichkeit nach § 11 der Störfallverordnung

Die Firma Debratec GmbH, Industriestrasse 1-7, 01936 Schwepnitz möchte alle Einwohner über das richtige Verhalten im Fall eines Störfalles informieren.

                                   Ausführliche Informationen bitte hier lesen:

Informationen der Gemeindeverwaltung Schwepnitz

Von der Gemeindeverwaltung werden jeden Freitag Veröffentlichungen in den Schaukästen der Gemeinde bekannt gemacht. Wenn Sie Informationen in den Kästen aushängen möchten, sollten Sie diese Donnerstag bis 12:00 Uhr in der Gemeindeverwaltung abgegeben haben. Später eingegangene Informationen können für die laufende Woche nicht mehr berücksichtigt werden, erst wieder in der darauffolgenden Woche.

Ehrung von Ehejubiläen

Wir benötigen Ihre Hilfe!
Es ist eine gute und schöne Tradition, dass die Bürgermeisterin den Jubilaren der Goldenen, Diamantenen oder Eisernen Hochzeit in Schwepnitz und den Ortsteilen zu ihrem Ehrentag gratuliert. Es kann aber vorkommen, dass die "Hochzeitsgesellschaft" vergeblich auf die Gratulantin wartet. Dies kann daran liegen, dass in der Gemeindeverwaltung das Jubiläum nicht bekannt ist, weil die Ehe nicht in Schwepnitz oder Königsbrück geschlossen wurde und daher keine Eintragung hierüber vorhanden ist.
Familienmitglieder, Nachbarn und Freunde können hier helfen.
Geben Sie uns Hinweise auf einen bevorstehenden 50., 60., 65., 70. oder gar 75. Hochzeitstag in der Familie, der Nachbarschaft oder im Freundeskreis unter der Telefonnummer 035797/70300 oder per E-Mail: gemeinde@schwepnitz.de.
Wenn dann der Gemeindeverwaltung ein Jubiläumsdatum durch entsprechende Hinweise bekannt geworden ist, erfolgt im konkreten Fall immer noch einmal eine Rücksprache mit dem Jubiläumspaar, ob und wie eine Gratulation durch die Bürgermeisterin stattfinden kann bzw. soll.
Die Gemeindeverwaltung