Gemeinde Schwepnitz

Herzlich willkommen in unserer Gemeinde mit den Ortsteilen Bulleritz, Cosel, Grüngräbchen, Schwepnitz und Zeisholz

Eine Gemeinde in idyllischer Natur, inmitten des Dresdner Heidebogens.

 

Coronavirus

Gemeindeverwaltung für den regelmäßigen Besucherverkehr geschlossen
Die Gemeindeverwaltung Schwepnitz bleibt ab 21.10.2020 bis auf Weiteres aufgrund der Corona-Pandemie für den regelmäßgen Besucherverkehr geschlossen. Sie können die Mitarbeiterinnen der Gemeindeverwaltung per Telefon oder per E-Mail kontaktieren sowie im Falle dringender, unaufschiebabarer Angelegenheiten Termine vereinbaren.
Ihre Ansprechpartner finden Sie hier.

 

Wichtige Informationen und Bekanntmachungen zu den derzeit geltenden Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie finden Sie auf den Internetseiten des Freistaatses Sachsen und des Landkreises Bautzen.

 

Grundstücksangebot

Öffentliche Ausschreibung eines Grundstücks zum Zwecke der Bebauung mit seniorengerechten Wohnformen bzw. Wohnformen für die Pflege von Senioren

Die Ausschreibung finden Sie auf unserer Internetseite unter „Aktuelle Informationen“

Ehrenamtsförderungen

Die digitale Ehrenamtsplattform ehrensache.jetzt im Landkreis Bautzen
Alle Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite des Landkreises Bautzen.

 

Kommunales Ehrenamtsbudget
Die Anträge und Teilnahme- bedingungen finden Sie auf der Internetseite des Landkreises Bautzen.

Sächsische Ehrenamtskarte

Ehrenamtliches Engagement ist nicht selbstverständlich. Alle Engagierten bringen ihre Zeit und Energie ohne Vergütung zum Wohle anderer ein. Eine attraktive Möglichkeit der Wertschätzung für bürger- schaftliches Engagement ist daher die Sächsische Ehren- amtskarte. Ab sofort können Sie die Sächsische Ehren- amtskarte auch in der Gemeindeverwaltung Schwepnitz beantragen. Weitergehende Informationen und das Antragsformular finden Sie hier.

Förderprogramm
"Wir für Sachsen"

Die Fördermittel werden von der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – (SAB) über die Bürgerstiftung Dresden (Erstempfänger) an die Projektträger (Letztempfänger) ausgereicht. Antragsberechtigt sind Träger von Ehrenamts- projekten (Projektträger). Anträge auf Förderung sind bis zum 31.10. des Vorjahres bei der Bürgerstiftung Dresden einzureichen.
Weitergehende Informationen und das Antragsformular finden Sie hier.