Gemeinde Schwepnitz

Herzlich willkommen in unserer Gemeinde mit den Ortsteilen Bulleritz, Cosel, Grüngräbchen, Schwepnitz und Zeisholz

Eine Gemeinde in idyllischer Natur, inmitten des Dresdner Heidebogens.

 

Coronavirus

Wichtige Informationen und Bekanntmachungen zu den derzeit geltenden Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie finden Sie unter "Aktuelles" sowie auch auf den Internetseiten des Freistaatses Sachsen und des Landkreises Bautzen.

Kontakt

POSTANSCHRIFT:

Gemeindeverwaltung Schwepnitz
Dresdner Straße 4
01936 Schwepnitz

Tel. 035797 703-0
Fax: 035797 703-25
E-Mail: gemeinde@schwepnitz.de

 

SPRECHZEITEN:

Dienstag      9 - 12 Uhr | 13 - 18 Uhr
Mittwoch     9 - 12 Uhr
Donnerstag   9 - 12 Uhr | 13 - 16 Uhr

sowie nach Terminvereinbarung

 

SONSTIGE WICHTIGE INFORMATIONEN UND LINKS:
Breitbandausbau im Landkreis Bautzen

aktuelle Waldbrandgefährdung

Notrufe

Ehrenamtsförderungen

Kommunales Ehrenamtsbudget 2020
Bis 30.09.2020 können Vereine, Initiativen und Privatpersonen Fördermittel aus dem Kommunalen Ehrenamtsbudget beantragen. Dabei handelt es sich um ein reines Online-Verfahren. Schriftlich eingereichte Anträge werden nicht berücksichtigt. Die Anträge und Teilnahme- bedingungen finden Sie auf der Internetseite des Landkreises Bautzen https://www.landkreis-bautzen.de/landratsamt/dienstleistung/ehrenamtsfoerderung/7.

Sächsische Ehrenamtskarte

Ehrenamtliches Engagement ist nicht selbstverständlich. Alle Engagierten bringen ihre Zeit und Energie ohne Vergütung zum Wohle anderer ein. Eine attraktive Möglichkeit der Wertschätzung für bürger- schaftliches Engagement ist daher die Sächsische Ehren- amtskarte. Ab sofort können Sie die Sächsische Ehren- amtskarte auch in der Gemeindeverwaltung Schwepnitz beantragen. Weitergehende Informationen und das Antragsformular finden Sie hier.

Förderprogramm
"Wir für Sachsen"

Die Fördermittel werden von der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – (SAB) über die Bürgerstiftung Dresden (Erstempfänger) an die Projektträger (Letztempfänger) ausgereicht. Antragsberechtigt sind Träger von Ehrenamts- projekten (Projektträger). Anträge auf Förderung sind bis zum 31.10. des Vorjahres bei der Bürgerstiftung Dresden einzureichen.
Weitergehende Informationen und das Antragsformular finden Sie hier.